Download Appretur der Textilien: Mechanische und Chemische by Textil-Ing. Walter Bernard (auth.) PDF

By Textil-Ing. Walter Bernard (auth.)

ISBN-10: 3642526535

ISBN-13: 9783642526534

Show description

Read Online or Download Appretur der Textilien: Mechanische und Chemische Technologie der Ausrüstung PDF

Best german_4 books

Werkzeugmaschinen Grundlagen: Lehr- und Übungsbuch

Dieses Lehr- und ? bungsbuch vermittelt das Grundlagen- und Anwendungswissen zum Gebiet Werkzeugmaschinen. Die einzelnen Kapitel sind in sich geschlossen behandelt und lassen sich f? r unterschiedliche Lehrveranstaltungen verwenden. Die Darstellung erfolgt in leicht verst? ndlicher shape und ist mit zahlreichen Beispielen versehen.

Analytische Darstellung symmetrischer Koppelkurven

Die Anwendung symmetrischer Koppelkurven wurde in verschiedenen Arbeiten behandelt. Es zeigte sich nun spater, daB diese sich im Gegensatz zu den all gemeinen Koppelkurven analytisch relativ einfach dar stellen lassen, da sie als Transformation des Kurbelkreises aufgefaBt werden konnen. Diese einfache Darstellungsform ist fur die praktischen Anwendungen besonders angenehm.

Additional resources for Appretur der Textilien: Mechanische und Chemische Technologie der Ausrüstung

Sample text

Bei hoher Wasserhärte trüben sich die mit Alkylsulfaten bestellten Waschbäder, und die Waschwirkung läßt nach. Bei gemeinsamer Verwendung von Seife und Alkylsulfaten wird die sich bildende Kalkseife vom "synthetischen" Waschmittel dispergiert. Durch hohe Zusätze an Mineralsäuren werden die Produkte vor allem in der Hitze aufgespalten. Die Netzwirkung ist nur mittelmäßig, genügt jedoch meist zum Benetzen des Fasermaterials in der Wäsche. In neutralen Waschbädern wirken sie vor allem avivierend, wogegen in alkalischen und sauren Flotten die Waschwirkung stärker ist.

Breitwaschmaschine VB (Mezzera) Eine weitere Konstruktion einer Breitwaschmaschine, die auch für Wollgewebe eingesetzt wird, ist die Stranglos-Waschanlage der Fa. Hennecke. Sie wird als Breitwaschmaschine für Wollgewebe ausführlich beschrieben. Bei der Gegenstrom-Breitwaschmaschine (System Mellbin) der AB. Svenska Textilmaskinfabriken, Göteborg, werden die Rollenkufen in einzelne Abteile geteilt. und die Waschflotte kann gegen die Warenlaufrichtung wandern. Dadurch wird eine verbesserte Nutzung der Waschflotten erreicht.

Die Konstruktion eignet sich zur Wäsche von Woll-, Halbwoll-, Zellwollwaren und zum Entsäuern karbonisierter Wollstückwaren. Im Prinzip werden die Stückwaren nach dem Netzen in einer Waschmittellösung durch Stampfer , wie sie bereits in ähnlicher Form im Haushalt verwendet werden, gestampft. Die Anlage besteht aus 3 Stampfwaschbottichen und den nötigen Zusatzeinrichtungen. Die Ware wird zuerst in einem Netzbottich mit der Waschmittellösung getränkt, abgequetscht und im ersten Waschbottich gestampft.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 22 votes