Download Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder by Thomas Mirbach PDF

By Thomas Mirbach

ISBN-10: 3322914062

ISBN-13: 9783322914064

1. challenge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1 Arbeitslosigkeit in der Arbeitsgesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1. 1 Zur Besonderheit des Arbeits"marktes" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1. 2 Machtungleichheit und Arbeitsmarktchancen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 1. 2 Politische Verarbeitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 1. 2. 1 Institutionelle Bedingungen der Arbeitsmarktpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 1. 2. 2 Entwicklung und Volumen der Arbeitslosigkeit. . . . . . . . . . . . . . 29 1. 2. three Politische Problemverarbeitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 1. 2. four Politik der Verarmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . forty four 1. three Arbeitslosigkeit zwischen Desozialisierung und Individualisierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . forty eight 2. Optionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty five 2. 1 Wohlfahrtsstaatliche Politik in der Krise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty seven 2. 1. 1 Grenzen expansiver Politik? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty seven 2. 1. 2 Probleme politischer Steuerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixty one 2. 1. three Koordination kollektiven Handelns: Markt, Staat und Gemeinschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixty five 2. 1. four Erwerbsgesellschaftliche Eingliederung oder Ausgliederung? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 2. 2 Solidarität rationaler Akteure? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seventy three 2. three Mobilisierung der »Ressource Solidarität« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eighty two 2. three. 1 Grundsicherung und Grundeinkommen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eighty two 2. three. 2 Dualwirtschaft als choice . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ninety two three. Regionale Arbeitsmarktpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . one zero one Der gespaltene Arbeitsmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 three. 1 three. 1. 1 enlargement der Dienstleistungsökonomie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 three. 1. 2 Arbeitslosigkeit, Ausgrenzung, Verarmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106 three. 2 Beschäftigungspolitik zwischen Moder- sierungszwang und Ausgliederungsdynamik . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 three. 2. 1 Programme und Akteure . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 three. 2. 2 Neue Institutionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114 three. 2. three Kooperationen und Konflikte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 three. 2. four Programmvolumen und -schwerpunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a hundred and twenty three. three Förderung von Initiativen und Projekten des »informellen Sektors« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123 Förderung im Rahmen des ABM-Programms . . . . . . . . . . . . . . . 124 three. three. 1 three. three. 1. 1 Ziele, Selbstverständnis und Entstehung der Initiativen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128 three. three. 1. 2 Arbeitsplätze und Mitarbeiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . one hundred thirty five three. three. 1. three Finanzierungsformen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Read or Download Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder gemeinschaftliche Bewältigungsstrategien? PDF

Similar human resources books

Common Labor: Workers and the Digging of North American Canals, 1780-1860

Canal development performed an important function within the upward push of business the United States beginning up new markets, using a military of employees, and starting up the binds among capital and executive that stay vital to this present day. The paintings went ahead utilizing uncomplicated instruments and the brute energy of fellows and animals, with diggers operating twelve-hour days and anguish the ravages of sickness and damage.

Managing Transitions

As coaches and consumers more and more understand, the calls for of commercial suggest that it's now very important to combine, comprehend and leverage cultural modifications throughout international locations and companies. This paintings bridges the distance among training and interculturalism. content material: Preface; Acknowledgments; creation; half I; training and tradition; bankruptcy 1; bankruptcy 2; half II; bankruptcy three; bankruptcy four; bankruptcy five; bankruptcy 6; bankruptcy 7; bankruptcy eight; bankruptcy nine; bankruptcy 10; half III; bankruptcy eleven; bankruptcy 12; bankruptcy thirteen; Appendix 1; Appendix 2; Appendix three; summary: A consultant to facing the human facet of organizational switch.

Class, Culture and Community: New Perspectives in Nineteenth and Twentieth Century British Labour History

In recent times, historians have debated fervently at the reason behind the decline of British Labour heritage as an instructional self-discipline. more than likely the problem of Thatcherism to the operating periods and exchange unions within the Nineteen Eighties, and the fragmentation of Labour heritage into gender reviews, commercial reports and women's heritage, have contributed to its obvious decline.

The Secret Sauce: Creating a Winning Culture

The authors name tradition the key sauce! the following authors Ford and Osterhaus describe the severe parts to tradition that make a really compelling organizational weather, delivering enterprises with the abilities to increase the thoughts of middle ideology, organizational code, infrastructure, and model.

Additional info for Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder gemeinschaftliche Bewältigungsstrategien?

Sample text

Mehrfacharbeitslosigkeit: wie oft werden dieselben Personen * arbeitslos? Konzentrieren wir uns zunächst nur auf die Zahlen der registrierten Arbeitslosigkeit, dann zeigt schon der hohe Umschlag von Meldungen und Abgängen (aus der Arbeitslosigkeit), daß der Kreis der Betroffenen erheblich größer ist als die Bestandszahlen der Bundesanstalt für Arbeit zu erkennen geben. So sind zwischen 1974 und 1983 in der Bundesrepublik rd. 33 Mio. Fälle von Arbeitslosigkeit - Meldungen also, nicht Personen - registriert worden; nach Berechnungen des lAB sind diese 33 Mio.

13,3 Mio. 105 Die Tauglichkeit dieses Vorbilds ist freilich immer wieder bestritten worden; zum einen bezieht sich der durch »mehr Markt« erreichte Arbeitsplatzzuwachs großenteils auf hochgradig instabile, nicht selten gesetzliche Mindestlöhne unterschreitende Beschäftigungen, zum anderen aber impliziert diese arbeitsmarktpolitische Dynamik einen anderen Modus der industriellen Beziehungen, die durch Lohn- und Arbeitszeitflexibilität, geringe soziale Absicherung, fehlenden Kündigungsschutz und relativ schwache gewerkschaftliche Verhandlungspositionen zu charakterisieren wären.

Rudolpb (1987): Befristete Bescbäftigung. Ein Überblick, in: MittAB H. 3/87, S. 288 ff. Die wesentlicben Elemente des Gesetzes bezieben sicb auf die -> Erleicbterung der Zulassung befristeter Arbeitsverbältnisse bis zu 18 bzw. 24 Monaten (bei Neugrundungen von Kleinunternehmen mit weniger aIs 21 Bescbäftigten); [Art. 1) -> Ausdehnung der ÜberIassungsdauer bei Leiharbeit von bisher 3 auf 6 Monate (bei demselben Entleihuntemehmer); [Art. 8) -> Erweiterung des Spektrums legaler Teilzeitbeschäftigung in Gestalt von Arbeit auf Abruf [Art.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 36 votes